Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Neue Seite 1

Das rudge.de- Forum

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 282 mal aufgerufen
 Restaurierung/Restoration
od 500 ( Gast )
Beiträge:

17.11.2012 21:13
Hinterrad einspeichen Antworten

Hallo,

bin der zeit am aufbauen meiner Spezial 500 ccm Bj. 1929.

Ich habe mir Notizen gemacht, wie die Felge zur Nabe eingespeicht wird. Wenn ich nun so einspeiche, habe ich Versatz zum Vorderrad und das Rad ist hinten nicht in der Mitte.

Wer kann mir helfen.

Muss wissen, um wieviel mm, die Felge zur Aufnahme des Kettenrades versetzt eingespeicht wird.

Vielen Dank.

Gruß
Hans

rudge.de Offline




Beiträge: 539

18.11.2012 21:21
#2 RE: Hinterrad einspeichen Antworten

Hallo Hans,
Vorder- und Hinterrad sollten gleich und untereinander austauschbar sein. Im Anhang die Werkszeichnungen.
Gruß
Andreas

Dateianlage:
WHEEL.pdf
rudge spokes.pdf
Gast
Beiträge:

20.11.2012 06:53
#3 RE: Hinterrad einspeichen Antworten

Hallo Andreas,

vielen Dank für die Zeichnungen, das hilft mir weiter.

Gruß
Hans

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz