Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Neue Seite 1

Das rudge.de- Forum

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.290 mal aufgerufen
 Aktuell/ Actual
Seiten 1 | 2
rudge.de Offline




Beiträge: 539

23.07.2009 08:47
new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Neuer Adapter für handelsübliche Ritzel aus dem Speedwaybereich (Talon etc.), austauschbar mit dem original Rudgeteil. Der Ruckdämpfer wurde nach der Werkszeichnung gefertigt.
Vorteil: Das Ritzel ist schwimmend verschiebbar und kann sich selbst zur Kupplung zentrieren. Schnell zu wechseln. Schnelle Übersetzungsänderung.
Abgebildet ist der Prototyp, das Endprodukt natürlich aus hochwertigem oberflächengehärtetem Stahl.
Die Produktion wird bei größerer Stückzahl natürlich günstiger, es wird eine einmalige Sache sein. Falls Interesse besteht bitte melden.

New fast changing sprocket adapter. shock absorber interchangable to your Rudge sprockets. Sprocket will self centrate to the clutch. you can use cheap Talon Sprockets as on speedway bikes. The production will start only one time, if you are interested let me know asap. the adapter will be from high quality steel surface hardened, on the photo you see the prototype in aluminium.

Angefügte Bilder:
ds_DSC02941.jpg   ds_DSC02942.jpg   ds_DSC02943.jpg   ds_DSC02944.jpg   ds_DSC02945.jpg   ds_DSC02946.jpg   ds_DSC02947.jpg   ds_DSC02948.jpg  
m.schenker Offline




Beiträge: 83

24.07.2009 18:23
#2 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Da haett' ich Interesse! Ist aber auch eine Preisfrage, wo wird das so ungefaehr liegen? Was kosten denn die Ritzel?

Gruss, Martin

rudge.de Offline




Beiträge: 539

26.07.2009 09:00
#3 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Hallo Martin,
je mehr gemacht werden, desto billiger. Wenn die genaue Stückzahl feststeht gibt es genaue Preise. Ich schätze aber das ein Adapter mit vier Ritzeln billiger sein wird als vier Rudge-Ritzel.
Produktion soll im September starten und ich denke spätestens Weihnachten sollten wir die fertigen Teile haben.
Gruß
Andreas

Toeff65 Offline



Beiträge: 19

29.07.2009 22:15
#4 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Sali Andreas

Mache ich gerne mit.........war schon immer mein Wunsch...meine Rudges warten bereits darauf...

Danke fürs Angebot.

Meine Bestellung min. 6 Sets.

Viele Grüsse

Hansueli Hug

Ladetto Offline



Beiträge: 15

31.07.2009 15:55
#5 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Hallo Andreas
Gute Idee. Habe auch Interesse an min. 1 Adapter. Allerdings möchte ich auch die ungefähren Kosten wissen.
und dazu: das Adapter ist ohne Ritzel, oder?
Besten Dank für Deine Arbeit und beste Grüsse
Ladetto

rudge.de Offline




Beiträge: 539

31.07.2009 19:17
#6 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Hansueli und Ladetto ihr seit auf der Liste.
Also wer nur den Adapter will bekommt ihn natürlich alleine. Ritzel gibt es auf jedem Speedway-Rennen, hab auch schon in Ebay welche gekauft. Hab mir gedacht den Adapter mit vier Ritzeln anzubieten evtl. Größen 17-20.
Es gibt die von 15-24
Aber da ich die Ritzel zukaufe bin ich voll flexibel. Könnte mir vorstellen das wir bei Abnahme einer größeren Anzahl von Ritzeln, einen Rabatt bekommen.
Natürlich wird jeder vorher über den Preis informiert. Muß nur erst den Umfang abklären.

Egon Offline



Beiträge: 1

16.10.2009 19:43
#7 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

bin interessiert, bitte um ungef. Preisangabe
Gruß Egon

rudge.de Offline




Beiträge: 539

20.10.2009 21:08
#8 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Ich warte noch auf den genauen Preis, werde ihn aber umgehend bekanntgeben, sobald ich ihn weiß.

rudge.de Offline




Beiträge: 539

31.01.2010 21:27
#9 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Das erste Stahlmuster, gehärtet

Angefügte Bilder:
DSC04927.JPG  
nickrudge Offline



Beiträge: 22

01.02.2010 17:01
#10 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Hi Andreas,

Looks very nice !!
Any idea when production will start ?

Regards,
Alex

rudge.de Offline




Beiträge: 539

01.02.2010 22:22
#11 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

hi alex,
at the moment three will be produced and checked. after that i should now a price. and then the production starts.
watch this space.
cu
andreas

m.schenker Offline




Beiträge: 83

03.02.2010 10:43
#12 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Looking forward to seeing the results!

Best, Martin

rudge.de Offline




Beiträge: 539

19.02.2010 09:07
#13 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Die 3 Erstmuster sind fertig!
Die Teile sind aus X42Cr13, ist ein durchhärtender, verzugsarmer
rost- u. säurebeständiger Werkzeugstahl und hat einen großen
Verschleißwiderstand und hohe Druckfestigkeit.
Die 3 Teile entsprechen dem endgültigen Fertigungsstand der
Serie und sind allesamt maßlich in Ordnung und einbaufertig!
Die Härte liegt bei 57-58 HRC, dank Vakuumhärten mit
blanker Oberfläche ohne Verzunderung oder Oxidation der Oberfläche.
Bohrung mit Schmiernut, Bohrungsdurchmesser und Planfläche geschliffen.
werde einen Adapter auf meiner Rudge testen. Ich warte ich nur noch auf die Preise vom Härten und Schleifen, dann kann ich den Endpreis sagen.

the three testadapders are ready!
they are made from X42Cr13. What you see is what you get! as they are vacuumhardened they have this shiny finish. Hardness is 57-58 HRC.
now i will test one on my Rudge and wait for the prices of hardening and grinding, then i can tell you the price.

Angefügte Bilder:
adapters.JPG  
rudge.de Offline




Beiträge: 539

26.03.2010 21:34
#14 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Hat etwas gedauert, weil mein Produzent versucht hat den Fertigungsprozess zu verkürzen. Dazu konnte er den Hersteller der Software gewinnen, der die 5-Achs-Maschinen in der Firma in der mein Produzent arbeitet
mit den notwendigen Postprozessoren ausstattet, um solche Konturen und Flächen rechnen und programmieren zu können ( hat ein paar Wochen gedauert,aber nix gekostet).
Das Ergebnis ist aber ernüchternd: es geht definitiv nicht, d.h. die Kontur muss als komplette Freiformfläche mit dem Kugelfräser abgezeilt werden, das bedeutet eben eine saumäßige Laufzeit. Anders ist die orig. Rudge Geometrie nicht zu erzeugen.
Glücklicherweise bekommen wir aber für die 5-Achsbearbeitung, CNC-Schleifen und Vakuumhärten einen guten Preis.

So jetzt kommt der Preis:

Adapter pro Stück 190 Euro, Ritzel gibt es von 15-24 Zähnen. Ritzel kosten z.B. hier:
http://www.renndienst-schinko.de/talon_1.html
12 Euro pro Stück
Falls jemand Kontakte in die Speedwayszene hat und günstigere Preise bekommt bitte melden.

Ich werde Alle die sich bisher vorgemerkt haben noch anschreiben. Sonstige Interessenten bitte unverzüglich melden da nur eine begrenzte Stückzahl gemacht wird. Bitte mitteilen ob Ritzel gewünscht werden.

We had a delay for some weeks because my producer tried to optimize the process. Therefore some specialists calculated if it is possible to produce the contour of the 3 "fingers" with an easier milling process... but it is not possible, so this shape has to be done with a 5 axis CNC, which takes a lot of time and money... but luckily we get a good price for cnc-milling, CNC-grinding and Vacuum hardening.. Now I have the price. One adapter is 190 Euro. Sprockets are 12 Euro each. Maybe you get them cheaper from Talon. If anybody has a cheaper source please let me know. I will write to all on the list asap. If you are not on the list but want one, please let me know asap as only a limited batch will be made

magnethans Offline




Beiträge: 7

16.04.2010 19:27
#15 RE: new Engine Sprockets/ Neue Motorritzel Antworten

Hallo Andreas
Auch ich möchte hiermit einen Adaptersatz ( 190,-) bestellen.
Gruß Magnethans

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz