Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Neue Seite 1

Das rudge.de- Forum

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 969 mal aufgerufen
 Getriebe
multi Offline



Beiträge: 22

21.11.2009 18:30
Nachfertigung Getriebeteile Antworten

Hallo,

nachdem mein Getriebe der 4 Ventil 4 Gang von 1926 immer wieder Prbleme macht habe ich mich mal bemüht raus zu finden ob es nicht lohnt die kompletten Innereien sprich Wellen und Zahnräder nach machen zu lassen.

Vielleicht habe ich jemanden gefunden der diese Arbeiten übernimmt. Bevor ich aber einen Preis oder Lieferzeit sagen kann möchte ich von Euch wissen ob Interesse besteht mehrere Sätze machen zu lassen.

Das ist erst mal eine grundsätzliche Frage, über Einzelheiten sollten wir erst Sprechen wenn ich weiß um wieviele es geht und was Ihr Euch für ein Preislimit vorgestellt habt.

Gruß

Wolfgang

TM500 Offline



Beiträge: 6

29.11.2009 11:50
#2 RE: Nachfertigung Getriebeteile Antworten

Hallo Wolfgang,

habe Interesse an solchen Innereien zum Aufbau eines Getriebes.

Gruß Karsten

multi Offline



Beiträge: 22

29.11.2009 18:37
#3 RE: Nachfertigung Getriebeteile Antworten

Hallo Karsten,

sehr schön, dann sind wir schon zwei. vielleicht gibt es noch ein paar mehr, oder ?

Ich bin noch mit der Anfrage beschäftigt, wenn es genauere Aussagen gibt melde ich mich.

Das ganze ist ja vorläufig ein Versuch und werden sehen was dabei raus kommt.

Gruß

Wolfgang

multi Offline



Beiträge: 22

19.02.2010 10:12
#4 RE: Nachfertigung Getriebeteile Antworten

Hallo Karsten,

und alle anderen die es wissen möchten.

Die Aktion ist gestorben, aus Mangel an Werkreugen, vielleicht gibt es ja wieder mal eine andere Gelegenheit.


Gruß

Wolfgang

rudge.de Offline




Beiträge: 539

20.02.2010 12:51
#5 RE: Nachfertigung Getriebeteile Antworten

Hallo Wolfgang,
schade aber trotzdem Danke für die Info. Ging es nur um das englische Modul?

Gruß
Andreas

TM500 Offline



Beiträge: 6

07.03.2010 10:40
#6 RE: Nachfertigung Getriebeteile Antworten

Hallo Wolfgang,

das ist wirklich schade. Um welche Werkzeuge handelt es sich dabei, vielleicht lässt sich da was machen!

Danke für die Info
Gruß Karsten

multi Offline



Beiträge: 22

13.03.2010 17:30
#7 RE: Nachfertigung Getriebeteile Antworten

Hallo an alle,

ich habe neue Kontakte aufgenommen, vielleicht wird es doch noch was, braucht aber alles seine Zeit.
Wenn ich mehr weiß melde ich mich wieder.

Man soll die Hoffnung nie aufgeben, im Bereich alter Motorräder braucht man vieeeel Zeit.

Ich suche noch ein Auto mit viel Hubraum aus den Baujahren 1920-30, das gehört zwar nicht hier her aber manchmal hat doch der eine oder andere etwas oder weiß wer was hat.

Gruß

Wolfgang

ulster Offline



Beiträge: 21

24.04.2010 21:10
#8 RE: Nachfertigung Getriebeteile Antworten

Hallo Karsten,

die Getriebeteile habe ich in Auftrag gegeben, es sind alle Teile im Getriebe die sich drehen.
Wenn sie fertig sind melde ich mich wieder.
Die Teile sind dann fertig zum Einbau ohne Lagernadeln, alle drehende Teile kommen auf 1200.-€
Ich habe 2 Satz bestellt.
Wenn Du Interesse hast, bitte melden.
w.staab(at)vokrima.de

Habe jetzt einen neuen Nicknahmen, ich mußte mich neu anmelden, sonst hätte ich mich nicht mehr eingelogen können.

Gruß

Wolfgang

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz