Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Neue Seite 1

Das rudge.de- Forum

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 741 mal aufgerufen
 Restaurierung/Restoration
Keks Offline



Beiträge: 118

02.04.2011 11:56
Sitz und Sattel Antworten

Hallo Leute.

Was kann man machen wenn die Federn am Sitz zu schwach sind? Sagt jetzt nicht abnehmen.
Ich sitze auf dem Kotflügel auf.
Das Leder bräuchte auch eine Erneuerung.

rudge.de Offline




Beiträge: 539

02.04.2011 20:23
#2 RE: Sitz und Sattel Antworten

Federn gibt es neu im englischen ebay, aber mir ist nix bekannt das es die auch in stärker gibt... aber es gibt leute die können so was wickeln... sattel gibt es auch im englischen ebay (indischer nachbau)
die teile gibt es auch bei british only austria

Keks Offline



Beiträge: 118

08.04.2011 19:41
#3 RE: Sitz und Sattel Antworten

Hey.
Wenn ich im ebay co.uk nach schaue steht da immer für Velocette,Matchless,BSA,Norton,Rudge etc..! Ich kann mir nicht vorstellen das die alle einheitlich sind.Ich komm da jetzt nicht weiter mit. Ich werd jetzt mal ne Firma suchen die mir eventuell ein Paar nachbaut, nur in der Materialstärke etwas stärker. Sowas gibts doch bestimmt. Mensch ich wiege 94kg, das ist doch wohl nicht zu schwer oder?

Grübelnde Grüße

Keks Offline



Beiträge: 118

26.04.2011 14:53
#4 RE: Sitz und Sattel Antworten

Wäre das die richtige Wahl?

http://cgi.ebay.co.uk/LARGE-LYCETTE-TYPE...=item3356ba948a


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
rudge.de Offline




Beiträge: 539

27.04.2011 19:28
#5 RE: Sitz und Sattel Antworten

ja denke die passen

Keks Offline



Beiträge: 118

28.04.2011 11:41
#6 RE: Sitz und Sattel Antworten

Die Federn die da drauf liegen sehen anders aus wie meine.
Ich werd noch wahnsinnig.

Keks Offline



Beiträge: 118

28.04.2011 14:08
#7 RE: Sitz und Sattel Antworten

Wer kann sowas basteln aus stärkerem Rundmaterial?

Angefügte Bilder:
Feder 001.jpg   Feder 002.jpg   Feder 003.jpg   Feder 004.jpg  
rudge.de Offline




Beiträge: 539

28.04.2011 19:55
#8 RE: Sitz und Sattel Antworten

kann dir solche aus england mitbringen, hättest du dann in ca 3 wochen

Angefügte Bilder:
spring.jpg  
Keks Offline



Beiträge: 118

29.04.2011 10:24
#9 RE: Sitz und Sattel Antworten

Wenn die aber genauso weich sind wie die jetzigen nützen sie mir nichts.Wenn man das vorher wüsste.
Denkst du bitte an meine Tankpads?

Gruß

Keks Offline



Beiträge: 118

29.04.2011 16:24
#10 RE: Sitz und Sattel Antworten

Beim InselÖsi gibts die Federn auch. Leider haben die genauso viel Windungen und sind somit sicherlich genauso weich.
http://www.vintage-motorcycle.com/index....=federn&limit=0

rudge.de Offline




Beiträge: 539

29.04.2011 21:16
#11 RE: Sitz und Sattel Antworten

die sind beim british only sogar billiger und verchromt, es gibt ja ähnliche federn auch z.b für zündapp kastenrahmenmodelle. vielleicht ist es das beste du vergleichst auf einem teilemarkt mal mit deinen federn

rudge.de Offline




Beiträge: 539

29.04.2011 21:20
#12 RE: Sitz und Sattel Antworten

kniekissen, meinst du diese?

Angefügte Bilder:
m3921x1.jpg  
Keks Offline



Beiträge: 118

29.04.2011 21:39
#13 RE: Sitz und Sattel Antworten

Ja die meine ich. Baujahr 34.

Ich werd mal versuchen diese Federn einzubauen.Die sind 3 Zentimeter länger. Vielleicht bringts ja was.Ich hoffe nur das die Öse unten groß genug ist.Die muss mindestens 10mm haben.Ich hab ihm mal gemailt.
http://de.vintage-motorcycle.com/index.p...d=13363&limit=0

Die Satteldecke die ich oben verlinkt habe scheint nicht zu passen.

Zitat
16" AT THE WIDEST POINT

14" LONG



Die Breite ist i.O. nur die Länge passt nicht. 14" x 2,54cm =35,56cm. Mein Sattel ist aber nur 28cm.

Gruß

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz