Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Neue Seite 1

Das rudge.de- Forum

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.037 mal aufgerufen
 Anfragen/Angebote Search/Offers
Holzner K Offline



Beiträge: 15

12.03.2008 22:01
Rudge Spezial- Antworten

Hallo an alle Rudgeschrauber,
ich restauriere gerade eine Rudge 500 Spezial Bj. 1929, Rahmennr. 34833, Motornr. 55150 und suche verzweifelt Einstelldaten genau für dieses Modell: Ventilöffnungszeiten, Vorzündung, welcher Vergaser gehört dazu oder welcher passt - ( habe einen AMAL 6/24 und 6/102 mit je 27 mm Durchlass).
Weiters bräuchte ich eine Nockenwelle, diese ist mit dem Antriebsrad ein Teil und hat die Nummer M2695 XI eingestemmpelt, lt. Ersatzteilkatalog von 1929 ist die Nummer M 2137x5.
vieleicht kann mir jemand weiterhelfen
Vielen Dank, mfg. Karl
PS: der 1. Eintrag hat wohl nicht funktioniert ?

Angefügte Bilder:
PICT2829.JPG   PICT2867.JPG   PICT3300.JPG  
rudge.de Offline




Beiträge: 539

13.03.2008 13:02
#2 RE: Rudge Spezial- Antworten
Servus Karl,
die Nockenwelle M 2137x5 wurde durch M 2695x1 ersetzt, könnte ich evtl. haben. Steuerzeiten stellst Du auf Überschneidung oder 3-5° früher.
hab den ersten beitrag gelöscht
Gruß
Andreas
Holzner K Offline



Beiträge: 15

15.03.2008 20:56
#3 RE: Rudge Spezial- Antworten

Hallo Andreas, danke für deine Informationen,ich war im sommer 07 bei dir und werde demnächst mit Christian Kittl zu dir mitkommen.
mfg. Karl

rudge.de Offline




Beiträge: 539

16.03.2008 07:56
#4 RE: Rudge Spezial- Antworten

Hallo Karl,
hab ich mir schon gedacht war mir aber nicht mehr ganz sicher. Nockenwelle muss ich noch suchen
Gruß
Andreas

rudge.de Offline




Beiträge: 539

20.03.2008 22:13
#5 RE: Rudge Spezial- Antworten

Hallo Karl,
habe zwei gebrauchte Nockenwellen, kannst Dir ja anschauen wenn ihr kommt
Gruß
Andreas

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz