Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Neue Seite 1

Das rudge.de- Forum

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 365 mal aufgerufen
 Motor / Engine
magnethans Offline




Beiträge: 7

29.01.2015 11:21
Dekompressionmechanik Antworten

Hallo
Kann mir mal einer erklären, wie die Verschiebung des Auslassschlepphebels, bei der Umschaltung des Dekompressionshebels auf Start ( Horizontalstellung) funktioniert. Kann es sein, das von hinten eine Feder gegendrückt.
Gruß und Dank magnethans

Angefügte Bilder:
IMG.jpg  
rudge.de Offline




Beiträge: 539

29.01.2015 12:46
#2 RE: Dekompressionmechanik Antworten

ja da drückt eine Feder dagegen, auf der Nockenwelle ist zwischen den beiden Nocken ein Hilfszapfen der bei verschobenem Kipphebel für automatische Dekompression sorgt. Bedienungshebel nach Aussen = Starten, nach Unten = Fahren

magnethans Offline




Beiträge: 7

29.01.2015 18:29
#3 RE: Dekompressionmechanik Antworten

Hallo
Vielen Dank
Habe 2 Spezialmotore Bauj.37 und bei beiden fehlt dann die Feder.
funken statt fummeln
magnethans

«« Zündkerzen
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz