Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Neue Seite 1

Das rudge.de- Forum

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 192 mal aufgerufen
 Wichtige Information
Special500 Offline



Beiträge: 4

22.05.2017 14:23
Vorstellung und Anfrage um Briefkopie Antworten

Hallo zusammen,

Ich bin neu im Forum, da ich seit kurzem stolzer Besitzer einer 500er Special Baujahr 1928 bin.
Habe vor 2 Monaten mitbekommen, dass eine Sammlung aufgelöst wird, unter anderem mit meiner Rudge. Die Maschine wurde 1928 nach Deutschland exportiert, ca. 1930 komplett auf Bosch umgebaut(Zünder, Lichtanlage, Horn), im Krieg in Einzelteilen versteckt und dann in den 70ern von meinem Vorgänger wieder entdeckt und in den 80ern dann komplett restauriert.

Die Rudge wurde zwar aufgebockt und trocken gelagert, aber da sie seit 1988 nur 39km bewegt wurde, musste ich natürlich einige Standschäden beseitigen. Das habe ich mittlerweile fast erledigt und der Motor bollert schon wieder fröhlich vor sich hin.
Nun stehe ich aber vor dem nächsten Problem: Es existieren keine Originalpapiere, die der TÜV aber sehen will. Wahrscheinlich gab es die auch nie, da Kfz-Papiere in Deutschland erst in den frühen 30ern eingeführt wurden.

Daher meine Frage: Kann mir jemand mit einer Briefkopie für eine Special 500cc von 1928 aushelfen?

Danke im Voraus und eine schöne Woche,
Marco

Special500 Offline



Beiträge: 4

02.06.2017 15:23
#2 RE: Vorstellung und Anfrage um Briefkopie Antworten

Kann da niemand helfen?
Hat noch jemand eine Special, Baujahr 1928?

Danke vielmals im Voraus,
Marco

rudge.de Offline




Beiträge: 539

04.06.2017 14:58
#3 RE: Vorstellung und Anfrage um Briefkopie Antworten

Hallo Marco,
Du hast eine E-mail
Gruß
Andreas

Special500 Offline



Beiträge: 4

05.06.2017 00:40
#4 RE: Vorstellung und Anfrage um Briefkopie Antworten

Danke Andreas!

Special500 Offline



Beiträge: 4

25.06.2017 11:13
#5 RE: Vorstellung und Anfrage um Briefkopie Antworten

Kurzes Feedback: Die Rudge ist mittlerweile zugelassen und die ersten 2 kleinen Touren gemacht.
Jetzt geht es an die Feineinstellung.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz